Der unterirdische Sintersee in der OBIR-Tropfsteinhöhle