MS Busreisen-Koblenz

Steigen Sie ein!

Tropical Island

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Samstag, 08.06.2019

5:30 Uhr bis 5:45 Uhr

Eintreffen aller Fahrgäste in Koblenz

6:00 Uhr
Abfahrt ins Tropical Island mit
2 individuelle Pausen (15 min und 30 min)

14:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Voraussichtliche Ankunft im Tropical Island

anschließend
Check in im Tropical Island,
jeder erhält ein Armband und seine Zimmer- bzw. Zeltnummer

ab 15:00 Uhr
Auf geht’s ins grenzenlose Badevergnügen

ab 16:00 Uhr
Jeder Teilnehmer kann seine Zimmer- bzw. Zeltnummer gegen den Schlüssel eintauschen.
Erst jetzt hat man Zugang zu der jeweiligen gebuchten Übernachtungsmöglichkeit

Pfingstsonntag, 09.06.2019

00:00 bis 24:00 Uhr

Vor und nach dem Frühstücksbuffet (im Preis enthalten) geht es weiter mit dem Badespaß.
Ab 10 Interessenten bieten wir zusätzlich eine Tagestour nach Potsdam an.

Pfingstmontag, 10.06.2019

Frühstück am Buffet (im Preis enthalten)

bis 11:00 Uhr
Check out aus den Übernachtungsmöglichkeiten und
Abgabe
der Zimmer- bzw. Zeltschlüssel

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Sie verlassen das Tropical Island durch den Ausgang und zahlen Ihr Saldo auf dem Armband,
Treffen am Bus

12:00 Uhr
Abfahrt Richtung Koblenz mit

2 individuelle Pausen (15 min und 30 min)

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Voraussichtliche Ankunft in Koblenz

Preise:

Reisepreis pro Person

im Zelt: Kinder 140,- €; Erwachsene 230,- €. Reisepreis pro Person im Zimmer: Kinder 170,- €; Erwachsene 340,- €.

Pärchenpreise

2 Erwachsene im Zelt: 420,- €; 2 Erwachsene im Zimmer: 640,- €

Familienpreise:

2 Erwachsene und 1 Kind: im Zelt: 520,- €; im Zimmer: 770,- €. 2 Erwachsene und 2 Kinder: im Zelt 660,- €; im Zimmer 940,- €.

1 Erwachsener und 1 Kind: im Zelt: 330,- €; im Zimmer: 470,- €. 1 Erwachsener und 2 Kinder: im Zelt 470,- €; im Zimmer 640,- €.

Tagesfahrt am Pfingstsonntag nach Berlin oder Potsdam pro Person 19,- €.

Jetzt buchen 

 

1 Kommentar

  1. Thomas aus Neuwied

    31. August 2018 at 13:59

    Wir waren dieses Jahr mit dabei und planen unsere Teilnahme auch nächstes Jahr. Ist dann auch einen Tag mehr, dann wird das ganze natürlich entspannter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: